Sommerlicher Pulsschlag

NEWSLETTER:

Liebe Europäerinnen und Europäer,

zur Einstimmung auf den nächsten Pulse of Europe-Sonntag am 6. August präsentiert die Redaktion hier einige Ideen, mit denen die Standorte ihr Bekenntnis zu einer gemeinsamen Zukunft in der Europäischen Union zeigen und die Menschen in ihren Städten begeistern wollen. Den Vogel abgeschossen hat diesmal sicherlich Berlin: Mit Handzetteln in Hostels, Jugendherbergen und Hotels werden Reisende auf den Gendarmenmarkt zu einem „European Speed Dating“ gelockt, damit sich Einheimische und Gäste kurz kennenlernen und ihre Vorstellungen von einem zusammenwachsenden Europa austauschen können. „Meet a European“ ist das Motto dieser Gruppe, die am Wochenende davor sowohl auf dem Christopher Street Day auf einem gemeinsamen Lastwagen mit „Stand up for Europe“ und „Why Europe?“ gefeiert hat, als auch am nächsten Tag noch bei den Mahnwachen zur Rechtstaatlichkeit in Polen mitgemacht hat. Die Leute haben Energie – Respekt! Voller Tatendrang sind auch unsere Freundinnen und Freunde in der italienischen Hauptstadt, die eine Fotoserie mit ihrem Pulse-Banner an den schönsten Plätzen Roms vorhaben. Mannheim und Frankfurt am Main rufen zu Picknicks auf: Während Mannheim eine Rally für Große schon am Vormittag organisiert, wird in Frankfurt über die Antworten der Parteien auf unseren offenen Brief diskutiert. Und in Dresden auf dem Neumarkt wird Tango getanzt werden. Unser Standort Augsburg will sich am 6.8. in das Kulturprogramm zum Hohen Friedensfest einbringen, einem bundesweit einzigartigen Feiertag in dieser Stadt. Buntes Europa, wie wunderbar!

Pulse for Poland

Die meisten Standorte werden die Gewaltenteilung in Polen in den Vordergrund rücken. In Warschau ist unsere Solidarität gut angekommen, so dass viele Städte, so z. B. Hildesheim, Frankfurt am Main und Bremen, von wo die Initiative kam, zu einer Aktion einladen, die der Opposition gegen die Bedrohung der Demokratie in Polen Unterstützung signalisieren und damit Mut machen soll. Macht mit, wenn wir die Europaflagge mit den polnischen Nationalfarben Rot und Weiß zusammenbringen für starke Fotos, die wir dann an unseren Warschauer Standort verschicken können. Vor allem werden auch Unterschriften gesammelt, die wirkungsvoll im Land übergeben werden sollen. Bei YouTube existiert ein kurzer, in Paris geschnittener Film, der die europäischen Mahnwachen vom vergangenen Wochenende dokumentiert: https://www.youtube.com/watch?v=QqZIaO7xdzM.  In einigen Städten gab es dagegen wütenden Protest, auch der polnische Außenminister hat sich über die Einmischung von außen aufgeregt, so dass klar ist, wie wichtig es sein wird, in unserem Engagement nicht nachzulassen. Auch andere Länder der Europäischen Union verdienen unsere Aufmerksamkeit! Wenn man in den Nachrichten hört, der slowakische Regierungschef sei stolz darauf, dass sein Land erst 16 Personen aus dem Flüchtlingskontingent aufgenommen habe, läuft es einem doch kalt den Rücken herunter. Let´s be the Pulse of Europe!

Sommerfotos

Wir sammeln weiterhin Bilder mit EU-Symbolen aus dem Urlaub oder vom Sommer zuhause. Bitte schickt Eure Aufnahmen an facebook@pulseofeurope.eu für eine europäische Collage, danke!

Let’s be the Pulse of Europe!

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *