Pulse of Europe

Trier

Europawahl

Die Wahlbeteiligung bei der Europawahl betrug laut Europawahlergebnis (in Klammern der Vergleich zu 2014):

  • europaweit 50,95 % (+ 8,34)
  • deutschlandweit 61,41 % (+ 13,31)

Nächste Veranstaltungen:

Schöpferische Pause.

Vergangene Veranstaltungen:

  • 23. Mai 2019, Pro-Europäisches Netzwerk Trier: Veranstaltung zur Feier des 70. Jahrestags der Verkündung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland

70 Jahre Grundgesetz:

Ein Zeichen für Demokratie

Das Pro-Europäische Netzwerk Trier lud ein zur Demonstration zum 70. Jahrestag der Verkündigung des Grundgesetzes als Zeichen für Demokratie und Frieden

Menschenwürde, Gleichberechtigung, Religionsfreiheit: Das  Grundgesetz ist die Basis des  gesellschaftlichen Zusammenlebens in Deutschland. Und das seit 70 Jahren.

Unter dem Motto Bekenntnis für Demokratie und Europa lud das Pro-Europäische Netzwerk Trier für Donnerstag, 23. Mai, zum runden Geburtstag des Grundgesetzes auf den Hauptmarkt ein. Wenige Tage vor der Europawahl sollte ein Zeichen gesetzt werden für Demokratie, Vielfalt, Gerechtigkeit, Frieden und Solidarität in Deutschland und in Europa.

Dem Pro-Europäischen Netzwerk gehören folgende Organisationen und Vereine an: Pulse of Europe Trier, die Deutsch- Französische Gesellschaft, der Verein für ein Buntes Trier, die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF), der DGB- Region Trier und die Arbeitsgemeinschaft Frieden.

Dem Aufruf des Pro-Europäischen Netzwerkes, am 23. Mai in Trier gemeinsam ein starkes Zeichen für Demokratie zu setzen, sind viele gefolgt.

So ist ein buntes Bühnenprogramm entstanden, das von unterschiedlichen Gruppen, Organisationen, Parteien, RednerInnen und Musikern ab 16.00 Uhr auf dem Hauptmarkt gestaltet wird.

Eröffnet wurde das Programm mit einem Auftritt der Big Band Swing UniT unter der Leitung von Bernhard Nink und einem Beitrag des Trierer Schauspielers Klaus- Michael Nix zusammen mit Alois Peitz.

Zudem waren alle dazu eingeladen, sich mit ihren Ideen einzubringen zu der Frage: Was ist für Sie Demokratie? Wie leben Sie Demokratie?

Stände verschiedener Trierer Organisationen wie Diakonie und Pro Familia sowie Parteien standen mit Infomaterial und zu Gesprächen bereit und verdeutlichten, was für ihre Arbeit Demokratie, Vielfalt, Gerechtigkeit, Frieden und Solidarität ganz konkret bedeuten und wie sie sich dafür einsetzen.

Um 18.00 Uhr startete vom Hauptmarkt aus eine Demonstration durch die Fleischstraße zum Viehmarktplatz und durch die Brotstraße zurück zum Hauptmarkt.

Der luxemburgische Cellist André Mergenthaler eröffnete die Demonstration mit der Europahymne und begleitete sie mit dem Saxophon. Von 19 bis 22 Uhr war die Bühne für die Redebeiträge der Veranstalter und Mitgestalter geöffnet.

Musikalisch begleitet wurde die Abendveranstaltung von dem Trierer Musiker und Sänger Ralph Brauner.


Kundgebungen auf dem Hauptmarkt

  • 19. Mai 2019:

    „Falschmeldungen über die Europäische Union“- unter diesem Motto lädt die Bürgerinitiative Pulse of Europe Trier für Sonntag, 19. Mai, von 14 bis 15 Uhr, auf den Hauptmarkt Trier ein. Kurz vor der Europawahl werden wieder viele Falschmeldungen über die EU verbreitet. Was ist an diesen dran?

    Im Mittelpunkt stand der Redebeitrag von Klaus Jensen.

    Thomas Schmitt, Kulturdezernent der Stadt Trier sprach das Grußwort.

    Am offenen BürgerInnenmikrofon bestand für alle die Möglichkeit, in einen Austausch zu treten. Die Veranstaltung wurde von dem Trierer Liedermacher Andreas Sittmann mitgestaltet.

  • 14. April 2019
  • 17. März 2019


Podiumsdiskussion mit allen zu offenen Diskussionsabenden eingeladenen Parteien am Freitag, 5. April 2019. Auf dem Podium nahmen teil:

  • Simone Thiel, CDU
  • Melanie Breinig, F.D.P.
  • Anja Reinermann-Matatko, Grüne
  • Julian Theiß, Die Linke
  • Karsten Lucke, SPD


Offene Diskussionsabende mit Vertretern verschiedener Parteien

8. März 2019: SPD mit Norbert Neuser MdEP

8. Februar 2019: Die Linke mit Katrin Werner MdB und Julian Theiß

Auf diesem Treffen wurde gefragt, welche Parteien außer der Parteil Die Linke der Konföderalen Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke angehören. Die Liste findet sich auf der Website guengl.eu: https://www.guengl.eu/groups/delegation/

27. Januar 2019: Bündnis 90/Die Grünen mit der Kandidatin Jutta Paulus

Auf diesem Treffen wurde auf folgende Internetquellen verwiesen:

    • Aussprachen im Plenum des Europäischen Parlaments: http://www.europarl.europa.eu/plenary/de/debates-video.html
    • REACH-Verordnung: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=celex%3A32006R1907R%2801%29 (Zusammenfassung: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=LEGISSUM%3Al21282)
    • Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/ALL/?uri=CELEX:31992L0043
    • Bestellung des Newsletters von Martin Häusling (Grüne/EFA): https://www.martin-haeusling.eu/presse-medien/newsletter.html
    • Das tut die EU für mich: https://what-europe-does-for-me.eu/de/home

Die Veranstaltung mit der FDP fiel leider aus.

9. November 2018: CDU mit Louis-Philippe Lang


Flagge zeigen für Europa und Demokratie!

„Europawahl 2019“ – unter diesem Motto lud die Initiative Pulse of Europe Trier für Sonntag, 21. Oktober 2018, von 14.00 bis 15.00 Uhr auf den Hauptmarkt ein.

In den EU-Mitgliedstaaten haben sich Nationalismus und die Skepsis gegenüber der EU stark verbreitet. Wir alle können dazu beitragen, die Fraktion der Europafeinde im Europäischen Parlament klein zu halten, wenn wir mutig für das Projekt EU eintreten und unsere Begeisterung für diese große Idee teilen.

Außerdem wird Pulse of Europe Trier sein Winterprogramm 2018/19 vorstellen.

Wie immer sind die Besucherinnen und Besucher eingeladen, sich am offenen Mikrofon zu Wort zu melden.

Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt von der Schülerband „Kuß’n Groove“.

Die Bürgerinitiative Pulse of Europe wurde im November 2016 in Frankfurt gegründet. Die überparteiliche und unabhängige Initiative ruft die Menschen dazu auf, für ein vereintes und demokratisches Europa auf die Straße zu gehen. Die Bewegung will der destruktiven Kritik der Populisten Positives entgegensetzen. Pulse of Europe steht für Menschenwürde, Rechtsstaatlichkeit, freiheitliches Denken und Handeln, Toleranz und Respekt.


Die Europawahl im Mai 2019 wird entscheidend für die Zukunft Europas sein. Zu diesem Thema werden wir von November bis April Diskussionsabende im Mergener Hof (Trier) mit verschiedenen Parteien veranstalten.




Netzwerktreffen

Pulse of Europe Trier hat sich am Montag, 15. Oktober 2018, mit proeuropäisichen Vereinigungen getroffen, um mit Blick auf die Europawahl am 26. Mai 2019 Gemeinsamkeiten herauszuarbeiten.


Mitstreitende von Pulse of Europe Trier haben am Samstag, 13. Oktober 2018, an der Demonstration und Kundgebung „Herz gegen Hetze“ teilgenommen

Veranstalter: Aufstehen gegen Rassismus – Westpfalz/Saarland

Siehe https://www.facebook.com/events/239970780047429/.


Spielen und Malen in und für Europa

Pulse of Europe Trier hat am Samstag, 8. September 2018 am Aktionstag „Trier spielt“ mit einem Spiel- und Infostand teilgenommen.


Hausparlamente:

In der zweiten Augustwoche fand in Trier zum ersten Mal ein Hausparlament statt. Weitere Informationen hierzu sind auf https://homeparliaments.eu und auf dem Flugblatt zu den Hausparlamenten zu finden.


Treffen von Pulse of Europe Trier am 29.06.2018 an der Porta Nigra: „Europa darf nicht scheitern!“ und „Blaue Karte gegen nationale Alleingänge“ war das Motto unserer spontanen Aktion. Unsere Zukunft liegt in der Gemeinschaft.




Treffpunkt

Kontakt

Möchtest du mit dem Team in Trier Kontakt aufnehmen?