Pulse of Europe in

Köln

In KÖLN jeden ersten Sonntag im Monat unsere "blaue Stunde" ab 14 h am Dom


Am 01-03-2020 stellt Pulse of Europe Köln ein besonders wichtiges Thema in den Mittelpunkt:

MIGRATION & INTEGRATION

Lasst uns Europa gemeinsam noch menschlicher machen und hierzu eigene Impulse setzen!


Unser Programm am 1. März

Begrüßung durch das Kölner Orgateam

Politischer Wortbeitrag zur Entwicklung einer Europäischen Föderation (angefragt)

Der Hürther Migranten-Selbsthilfe-Verein "Brücke der Kulturen" informiert über seine Arbeit.

Holger Hagedorn, Bildhauer & Projektkünstler aus Pulheim, mit einem persönlichen Statement zu Europa

Monika Blankenberg, Kabarettistin, mit einem speziellen Kurzprogramm

Musikalisches Intermezzo durch die Musikgruppe "Buntes Herz"

Andreas Stiene, Mit-Initiator des "besonderen" Freizeit-Fußballturniers COME-TOGETHER-CUP, spricht über Solidarität und Weltoffenheit und den nächsten Kölner CTC am 1. Mai

Die Städtepartnerschaft Köln-THESSALONIKI stellt sich vor.

PoE Köln "intern": geplante neue Diskussions- & Informationsformate, z. B. Café Europa

Willkommen: Kurzbeiträge am Offenen Mikrofon (bitte kurz anmelden)

Traditioneller Kölner Abschluss mit der Menschenkette zur Ode an die Freude.


(Änderungen vorbehalten)


#####


Aus Anlass der ersten Kölner PoE-Veranstaltung in 2020 am 2. Februar bat Kölns Internetzeitung REPORT-K zwei Mitglieder des Kölner Orgateams zum Interview. Dabei wurden auch geplante weitere Gesprächs- & Info-Formate vorgestellt wie "Café EUROPA", Schulprojekte oder Aktionen mit Künstlern. Wer mal reinschauen mag, hier der Interview-Link:

https://www.report-k.de/Politik-Nachrichten/Politik-Koeln/Koeln-am-Roten-Fass-Pulse-of-Europe-2020-auf-dem-Roncalliplatz-125675

KÖLN, aktuell: Gemeinsam mit der Künstler-Initiative Art-Moves-Europe.eu sammelte PULSE OF EUROPE KÖLN bei den Teilnehmern seiner Veranstaltung am 02-02-2020 deren spontane WÜNSCHE ZU EUROPA ein. Gut 90 Wunschkarten wurden ausgefüllt... und inzwischen von PoE Köln per Brief an Bundeskanzlerin Merkel weiter geleitet. VIELFALT war dabei eines der meistgenutzten Statements neben „ohne Grenzen“.

Und das war unser Programm am 2. Februar

Musikalische Einstimmung mit Roman Nagel am Piano

Begrüßung durch Kölns Orgateam

Alfred Mevissen, Bildhauer & Projektkünstler, erfragte & sammelte "Visionen zu Europa" der Teilnehmer

Prof. Dr. Katajun Amirpur, Universität zu Köln, mit einem Beitrag zu "Iran und Europa"

Piano-Intermezzo

Anna Heck mit einem Poetry Slam zu Europa

Ulrich Linnenberg, Vorsitzender CologneAlliance, über Kölns Städtepartnerschaften und europäisches Bürgerengagement

Dr. Axel Bornkessel, Freundeskreis Köln - Lille, mit Gästen aus Lille

Mit dabei: PoE-Städte-Delegationen aus Aachen, Bonn und Düsseldorf.

Kölner Städtepartnerschaftsvereine informierten über ihre Angebote, zB Lille, Lüttich, Turin.

Traditioneller Kölner Abschluss mit der Menschenkette zur Ode an die Freude.


Nächste Termine bei PoE Köln: 05-04-2020 sowie 10-05-2020.


Foto: Hans Helm

Treffpunkt

Kontakt

Möchtest du mit dem Team in Köln Kontakt aufnehmen?

Newsletter

Hier den Newsletter für die aktuellsten News, Kampagnen und spezielle Informationen für PoE-Köln bestellen. Sei Teil des Pulsschlags in Deiner Stadt und verpasse keine Aktionen für Europa!

Download-Bereich

Aktuelle Informationen über Aktivitäten von Pulse of Europe in Köln findest Du in unserem Downloadbereich. Sei Teil des Pulsschlags in Köln!

HIER HERUNTERLADEN

Impressionen aus Köln