Pulse of Europe in

[page_title]

[page_excerpt]

EUROPE BRAUCHT UNS, WEIL WIR EUROPA BRAUCHEN!

Wir werden auch 2020 mit Veranstaltungen und Aktionen in Hamburg aktiv sein.

Um Pulse of Europe in Hamburg ist es in den vergangenen Monaten zumindest in Hinblick auf öffentlichkeitswirksame Events etwas ruhiger geworden - ein engagiertes Team mit einer eher kleinen Kasse ist aber im Rahmen von kleinen Aktionen und über Social Media weiter dabei, sich für den europäischen Zusammenhalt einzusetzen:

Noch vor dem Startschuss zum Beethovenjahr haben wir mit einem Flashmob das Konzertpublikum der Laiszhalle erfreut und eine eigens für Pulse of Europe aufwändig gestaltete Video-Reihe zum Brexit wurde maßgeblich von einem engagierten Hamburger PoE-ler mit produziert.

Außerdem veranstalten wir regelmäßig einen Europa Stammtisch, zu dem jeder herzlich willkommen ist. Die nächsten Termine sind:

Montag, 17. Februar 2020 um 19 Uhr

Montag, 16. März 2020 um 19 Uhr

im Restaurant "Balducci" am S-/U-Bahnhof Barmbek


Wenn Ihr selbst aktiv und Teil des lokalen PoE Hamburg Teams werden möchtet, meldet Euch bitte bei uns - wir suchen weiterhin nach Unterstützung  

hamburg@pulseofeurope.eu

Treffpunkt

Kontakt

Möchtest du mit dem Team in [page_title] Kontakt aufnehmen?

Newsletter

Hier den Newsletter für die aktuellsten News, Kampagnen und spezielle Informationen für PoE-[page_title] bestellen. Sei Teil des Pulsschlags in Deiner Stadt und verpasse keine Aktionen für Europa!
Europa

Europa ist für mich ein Schiff,

das augenblicklich auf dem Riff

gestrandet ist, vielleicht zerbricht.

Brexit allein reicht dafür nicht.

Doch allenthalben kommen Ratten,

die nur ihr Volk im Sinne hatten.

Die wollen nun das Schiff verlassen,

weil sie die Fremden samt den Helfern hassen.

So liest man das im Internet.

Es sind die Europäer, die ein Brett

vor ihrem Kopf haben und nicht mehr wissen

wie viele Menschen in den Tod gerissen

wurden in Europas Kriegen. Erst Gemeinsamkeit

hat Frieden uns gebracht und Einigkeit,

Ganz ohne Grenzen und Devisen.

Lässt sich das Leben in Europa überall geniessen.

So muss es uns auch jetzt gelingen

Europa wieder auf den Kurs zu bringen.

Bei Europeplus Demonstrationen sind wir stets dabei

und keine Stimme haben wir für eine euroskeptische Partei.

Nur in Brüssel, gern beim Dinner oder Abendbrot

da darf man streiten oder Wirtschaftskriege führen

Keiner findet dort den Tod.

Von Prof.em. Dr. Hans Christoph Micko

Impressionen aus [page_title]