Europäische Stimmen zur Wahl

PRESSEMITTEILUNG: Europäische Stimmen zur Bundestagswahl auf den Bühnen von Pulse of Europe

FRANKFURT AM MAIN, 30. August 2017 – Der erste Sonntag im September kündigt sich an und wieder lädt die Bürgerbewegung Pulse of Europe an den allermeisten ihrer etwa 130 Standorte in mittlerweile 21 europäischen Ländern zu zeitgleichen Kundgebungen für den Erhalt eines vereinten und friedlichen Europas ein.

Mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl sollen diesmal insbesondere die Veranstalter von Pulse of Europe aus dem europäischen Ausland zu Wort kommen. In Videobotschaften berichten sie von ihren unterschiedlichen Sichtweisen auf die Bundesrepublik Deutschland und von den Wünschen und Hoffnungen, die sie an die kommende Regierung und das kommende Parlament richten.

In einem gemeinsamen Projekt des Berliner Standorts von Pulse of Europe und des Berliner Think Tanks Polis 180 wurde zudem ein Europa-Wahlomat – der EUROMAT – entwickelt. Dieser präsentiert insgesamt 30 Thesen zur Europapolitik, zu denen CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und Die LINKE Stellung genommen haben. Der EUROMAT (www.euromat.info) soll Orientierung in den Wahlprogrammen dieser Parteien zu Europafragen anlässlich der Bundestagwahl und darüberhinaus geben. Er wird am kommenden Sonntag offiziell live geschaltet und an allen deutschen Pulse of Europe-Standorten vorgestellt werden.

Sonntag, 3. September 2017, um 14.00 Uhr auf dem Goetheplatz in Frankfurt am Main und in zahlreichen Pulse of Europe-Städten! Die jeweiligen Veranstaltungsorte und -zeiten sowie Informationen über mögliche Sonderaktionen entnehmen Sie bitte der Städteliste auf der Website. Bitte beachten Sie zudem die jeweiligen örtlichen Pressemitteilungen.

 

Rückfragen? Gerne!: presse@pulseofeurope.eu

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *