Aktiv bleiben!

NEWSLETTER:

Liebe Europa-Aktivistinnen und Aktivisten,

auch im Sommer legen wir keine Verschnaufpause ein, denn es gibt viel zu tun!

#PulseforPoland

Am kommenden Wochenende finden europaweite Mahnwachen für Polen statt. Alle Europa-AktivistInnen sind zur Teilnahme aufgerufen! Am Sonntag, 19 Uhr und zu weiteren Zeiten, vor polnischen Konsulaten und an weiteren Orten in vielen europäischen Städten.

Mit einer spontanen Sonderaktion reagieren wir auf die massive Einschränkung der Gewaltenteilung und der bürgerlichen Freiheitsrechte durch die polnische Regierung. Vor den diplomatischen Vertretungen des Landes werden Mahnwachen auf die neuerliche Verschärfung hinweisen, mit der Warschau die Justiz“reform“ fortführt und die Gefahren für den Rechtsstaat enorm erhöht hat.

Solidarität mit der polnischen Zivilgesellschaft zeigen an diesem Wochenende viele Pulse of Europe-Orte.

Ein Auszug:

Bremen, Sonntag 19 Uhr

Frankfurt, Sonntag 19 Uhr

Köln, Freitag, 22 Uhr

Luxemburg, Sonntag 17 Uhr

München, Sonntag 18 Uhr

Paris, Sonntag 18 Uhr

(…)

Mehr Infos folgen auf Facebook, Twitter und unter www.pulseofeurope.eu.

Pulse of Europe steht für ein demokratisches, friedliches und freies Europa. Wir unterstützen die Menschen, die in diesen Zeiten friedlich für Demokratie in Polen einstehen. Wir sind ein Europa, wir teilen alle die selben Grundwerte und Rechte. Wer die Demokratie in einem EU-Mitgliedsland angreifen will, greift uns alle an.

Bitte kommt zahlreich, bringt Familie und Freunde mit, teilt und verbreitet den Aufruf. Gemeinsam können wir etwas bewegen!

Pulse of Europe beim Christopher Street Day

Am Samstag, 22. Juli, wird die Pride-Parade wieder durch Berlin ziehen – vom Kurfürstendamm über die Siegessäule zum Brandenburger Tor. Und Pulse of Europe wird gemeinsam mit Why Europe? und Stand up for Europe auf einem eigenen Wagen teilnehmen! Man kann das bunte Treiben mögen oder nicht, aber wir sollten froh und dankbar sein, dass wir in einer Ecke der Welt leben, in der es möglich ist, dass Conchita Wurst den European Song Contest gewinnt. Setzen wir uns weiter für Toleranz und Vielfalt ein! Wer Lust hat, auf den Straßen der Hauptstadt mit zu feiern, der bringe doch bitte seine EU-Fahne mit.

Meet the Royals

Unter dem Moto “You say goodbye, we say hello”, heißt Pulse of Europe Berlin am 20. Juli mit einem Flashmob die königlichen Gäste Kate und William aus England willkommen. Treffpunkt ist Clärchens Ballhaus, ab 18:45 Uhr. Wir wollen zahlreich zeigen, dass europäische Freundschaft stärker ist als Brexit!

Summer in the City – und am Meer

Den Juli-Sonntag haben unsere europäischen Freundinnen und Freunde in Tirana für einen Ausflug in die nordwestliche Ecke ihres Landes genutzt. Sie sind nach Velipoje an der Adria aufgebrochen und haben ihre Veranstaltung einfach mal dort abgehalten, die Einwohnerschaft für unsere Ideen begeistert und sie ermuntert, dort selbst eine Gruppe zu eröffnen. Bilder von der Aktion kann man in unserem Juli-Fotoalbum bei Facebook betrachten. Bei der Gelegenheit: Bitte vergesst nicht, wenn Ihr in Urlaub fahrt, ein paar Pulse-of-Europe-Ausrüstungsgegenstände einzupacken, damit Ihr Eure Urlaubsbilder mit Fähnchen, T-Shirts oder Armbändchen bestücken könnt. Oder zeigt uns kreative europäische Momente und Symbole. Ihr wisst ja, dass wir die besten Bilder veröffentlichen wollen, also schickt uns bitte Eure Aufnahmen an facebook@pulseofeurope.eu . Auch vom Balkon oder aus dem Park könnt Ihr uns Bildmaterial senden.

Über die neue Webseite kann man auch Kontakt zu Standorten aufnehmen, die auf Eurer Reiseroute liegen, vielleicht wollt Ihr Erfahrungen austauschen. Wieder neue PoE-Begeisterte gibt es inzwischen in Budapest und auf Mallorca.

Macron und Merkel schütteln Hände in Paris

Während viele von uns Europa-Aktivisten Sommerferien machen, sind der französische Präsident und die deutsche Kanzlerin bei der Arbeit. Aus der französischen Hauptstadt erreichten uns Bilder,  auf denen zu sehen ist, wie Angela Merkel bei ihrem Besuch in Paris auf das Transparent unserer Pulse-of-Europe-Gruppe am Straßenrand zugeht und mit ihrem Gastgeber, Macron, fröhlich die Hände unserer Mitstreiter schüttelt. Der Präsident nimmt außerdem einen unserer Pulse of Europe-Buttons entgegen. Nur ein kurzes Aufeinandertreffen, doch die beiden wissen: Wir sind da, wir ermuntern euch Politiker, dass Ihr die EU voranbringt; wir sind für Reformen, wir wollen, dass Ihr eine gemeinsame Politik über nationale Interessen stellt.

 

6. August: Pulse of Europe-Sonntag

Berlin organisiert beim nächsten Treffen im August auf dem Gendarmenmarkt eine besondere Art der Zusammenführung von EU-Bürgerinnen und –Bürgern, die sich noch nicht kennen. Es wird dort ein Speed-Dating zwischen Einwohnern und Touristen geben – kurze Begegnungen zum Kennenlernen von Menschen aus Europa. In Frankfurt wollen wir währenddessen gemeinsam in einen Park ziehen, um dort im Schatten der alten Bäume zu picknicken und über die Themen des offenen Briefs zu debattieren. Bestimmt gibt es viele weitere Ideen; wir erwarten mit Spannung, was sich andere Städte zum offenen Brief einfallen lassen werden und wie sie den europäischen Sommer begehen werden.

In diesem Sinne freuen wir uns auf Eure aktive Teilnahme:

Let’s be the Pulse of Europe!

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *