Pulse of Europe

Goslar

WIR SIND DA, WENN EUROPA UNS BRAUCHT!

Lesen Sie auch die aktuellen Informationen und Berichte über unsere Veranstaltungen unter

https://www.poe-goslar.de

Dort finden Sie auch die weiterführenden Links mit Bildern und Informationen zu unseren Veranstaltungen.

Seit dem letzten Jahr hat die unabhängige und überparteiliche Initiative "Pulse of Europe" bs zu den Europawahlen über 40 Veranstaltungen und weitere 20 zumeist öffentliche Planungstreffen und Gesprächskreise in Stadt und Landkreis Goslar durchgeführt. Nach der Wahl haben wir uns entschlossen, weiter zu arbeiten.

Die nächsten Termine in Goslar


14. Dezember. 2019 – 12.00 Uhr

Alle Jahre wieder…

…gibt es nicht nur Weihnachtssterne, sondern auch Europa-Sterne, Informationen und Gebäck von Pulse of Europe.

Rosentorstraße an der Jakobikirche

 

Samstag, 30.11.2019 um 17.00 Uhr. Buchhandlung Bücher Bär, Petersilienstraße 3, 38640 Goslar

Erzähl mir von Europa – unser Nachbar Finnland

Wir laden ein und stellen zeitgenössische Autorinnen und Autoren aus Finnland vo. Für die Zukunft planen wir Literatur aus dem Land der jeweiligen Präsidentschaft in dieser Veranstaltungsserie vorzustellen.


13./14.November 2019

Fahrt nach Berlin

Einladung der niedersächsischen Europaministerin nach Berlin für ausgewählte Teilnehmer/innen einer Delegation. Aus Goslar nehmen vier Aktive teil.

Bahnreise mit Übernachtung


Dienstag, 22.10.201

Workshop "Transparenz und Partizipation in der Europäischen Union"

Pulse of Europe Goslar veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Goslar und dem Europäischen Informationszentrum Niedersachsen (EIZ) am 22.10.2019, beginnend um 18.00 einen Abendworkshop zum Thema "Transparenz und Partizipation" im Restaurant Schiefer am Marktplatz (1. Etage). Die Initiatoren wollen vor allem Multiplikatoren in Parteien, Verwaltungen und Organisationen ansprechen und auf die Vielfalt der Informations- und Mitwirkungsmöglichkeiten bei der EU hinweisen. Referent wird der Leiter des EIZ bei der Landesregierung, Michael Buckup, sein. Das detaillierte Programm wird noch veröffentlicht. Voranmeldungen können an hansgeorg@ruhe-goslar.de gerichtet werden.


Im Oktober: Pulse of Europe Goslar: Gegenbesuch in Kulautuva/Kaunas

Im April war eine Schülergruppe aus Kulautuva/Kaunas zusammen mit ihrem Lehrer Mykolas Fedaravicius zu Gast in Goslar. Sie war auf Einladung der hiesigen "Pulse of Europe"-Gruppe (PoE) gekommen. Ein umfangreiches Programm in der Kaiserstadt und in der Stadt Celle mit Besuchen an mehreren Schulen begleitete den Besuch der Europa-Begeisterten. Den Kontakt hatte die Goslarerin Elena Jerksen hergestellt, selbst aus Litauen stammend und Aktive von PoE.
Jetzt erfolgte in Kulautuva ein Gegenbesuch. Die Goslarer PoE-Sprecherin Hannelore Ruhe-Hollenbach war mit Begleitung einen Tag in der Kleinstadt unterwegs. Sie wurde begrüßt von der Bürgermeisterin Dalia Siusiene, den Schuldirektor/innen und natürlich von den Schülerinnen und Schülern, die Goslar erlebt hatten. Ein Flötenkonzert für die kleine Delegation, eine Ortsrundfahrt, mehrere Gesprächsrunden (eine davon auf deutsch) und Fachgespräche in der Kommunalverwaltung rundeten das Programm an der Nemunas (Memel) ab.
Verabredete wurde, den Kontakt fortzusetzen. Die junge Bürgermeisterin ließ ausdrücklich Grüße an die Stadt Goslar ausrichten.


Sonntag, 22.9., 14.00

„Schicksal Europa“

Für die Interkulturelle Woche 2019 plant „Pulse of Europe“ die Fortsetzung seiner Filmreihe „Schicksal Europa“ mit entsprechendem Rahmenprogramm.

Goslarer Theater, Breite Str.86



Samstag, 22. Juni, 13.00

Europa für Kinder – „Pulse of Europe“ auf dem Kreativen Kinderfest der Stadt Goslar

Kaiserpfalzwiese


Europawahl: Wir freuen uns: Europa ist gestärkt

Pulse of Europe freut sich über die stark gestiegene Wahlbeteiligung bei dieser Europa-Wahl im Landkreis Goslar. Die Wahlbeteiligung ist in Goslar um 20% gestiegen - ein enormer Wert. Als Goslarer Initiative war es unser erstes Ziel, viele Menschen zur Wahl zu motivieren - getreu unserem Motto: "Was du auch wählst, wähl Europa!". Offenbar ist das Europa-politische Bewusstsein gewachsen, vermutlich auch deswegen, weil der Brexit die Zerstörbarkeit der EU hat deutlich werden lassen.

Pulse of Europe Goslar hat nach den Europa-Wahlen seine Arbeit wieder aufgenommen und plant weitere Engagements für die kommenden zwölf Monate. Die Gruppe der Aktiven um Sprecherin Hanne Ruhe-Hollenbach strebt einen Mix aus regelmäßigen öffentlichen Veranstaltungen, Fortbildungen, Kooperationen und gezielten Aktionen an. "Nach unser erfolgreichen Kampagne zur Wahlmobilisierung setzen wir jetzt auf solide Basisarbeit und Vernetzung. Goslar hat überdurchschnttlich seine Wahlbeteiligung erhöht. Wir wollen und werden den Europa-Gedanken nun in den lokalen Politikalltag bringen."

Erste Verabredungen zur Kooperation wurde mit den gewählten Abgeordneten des EU-Parlamentes Viola von Cramon (Grüne) und Lena Düpont (CDU) getroffen. Vertreter anderer Parteien werden in die Arbeit einbezogen werden. "Wir agieren weiter überparteilich, was allerdings nicht mit Positionslosigkeit zu verwechseln ist." In Planung ist für 2020 eine Studienfahrt nach Frankfurt zur Europäischen Zentralbank und Straßburg zum Europäischen Parlament und Europäischen Gerichtshof.


Mittwoch, 22. Mai, 19.00

Europa in einer unbequemen Welt

Sigmar Gabriel im Gespräch über sein 2018 erschienenes Buch „Zeitenwende in der Weltpolitik“

St. Jakobushaus, Reußsstr. 4

Sigmar Gabriel wettet 45,1 % Wahlbeteiligung
Am Rande der Veranstaltung "Europa orientierungslos?", zu der Pulse of Europe und das St. Jakobushaus eingeladen hatten, schloss sich Sigmar Gabriel der Wahlwette von Bürgermeistern und Landrat im Kreis Goslar an. Er tippte auf 45,1% Wahlbeteiligung bundesweit, bekannte aber seine Unsicherheit hinsichtlich des Ergebnisses. Wird die Zahl erreicht, will er in einem Kindergarten vorlesen und sagte unter dem Gelächter der Gäste "wenn es weniger wird, dann auch".


Sonntag, 19. Mai 14.00

„Unter dem Sand“ (gefördert von „Demokratie leben!“)

Spielfilm (2017) in der Reihe „Europa vor der Wahl“

Goslarer Theater, Breite Str. 86

 

Dienstag, 14. Mai, 19.00

Bringt der Euro die politische Union? Die gemeinsame Währung und ihre Institutionen

Gabriel Glöckler, Principal Adviser Communications EZB

Kleines Heiliges Kreuz, Frankenberger Plan 8


Samstag, 11. Mai, 14.00 (in Verantwortung der KVHS Goslar)

Wo steht Europa? Europäische Union zwischen Ideal und Wirklichkeit.

Die KVHSbietet mehrere „Europakurse“ an, darunter auch eine Reihe mit Filmen in Originalfassung.BBS Am Stadtgarten, Heinrich-Pieper-Str.3


Freitag, 10. Mai, 15.00(Stadt Goslar)

LoveHate vor der Kaiserpfalz

An diesemTag wird die Skulptur von Mia Florentine Weiss „LoveHate“vor der Kaiserpfalz präsentiert.Anschließend wird dieselbe Skulptur in der Partnerschaft Arcachon gezeigt. Pulse of Europe beteiligt sich.Vor der Kaiserpfalz


Donnerstag, 9. Mai (Europatag), 12.00 bis 13.00

Pulse of Europe Goslar zu Gast beim NDRDrei

Aktive der Goslarer Gruppe werden in der „Plattenkiste“ anlässlich des Europatagesinterviewt.


Sonntag, 5. Mai, 14.00(in Kooperation mit der Luthergemeindeund Café Luise Bad Harzburg)

„Aufbruch ins Ungewisse“

Spielfilm (2018)in der Reihe „Europa vor der Wahl“Haus der Kirche, Bad Harzburg, Lutherstr. 7


Im Mai

Straßenaktionen vor der Europawahl

Am 17. und 24.5. sowie am 18. und 25.5. wird „Pulse of Europe“ mit Straßenaktionen auf die Wahl zum Europäischen Parlament aufmerksam machen.

Rosentorstraße und Marktplatz Jürgenohl


Im Mai

Mehr als…? Wetten, dass….

Der „Pulse of Europe“ Goslar hat mit allen (Ober)bürgermeister/innen und dem Landrat im Landkreis Wahlwetten über die Höhe der Wahlbeteiligung vereinbart. Näheres ist in den nächsten Wochen in der Lokalpresse zu finden.


Gern informieren wir Sie über unsere Aktivitäten per Mail.  Schicken Sie uns eine Nachricht: goslar@pulseofeurope.eu

Verantwortlich und PoE-Sprecherin: Hanne Ruhe-Hollenbach, Rammelsberger Str. 50, 38644 Goslar.




Kontakt

Möchtest du mit dem Team in Goslar Kontakt aufnehmen?